- -

Willkommen

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Hundehilfe Italien e.V.! Wir möchten Ihnen Informationen über die Tierschutz-Situation in Italien geben, Ihnen unsere Arbeit vorstellen und natürlich die Hunde präsentieren, die dringend Hilfe benötigen.

News & Aktuelles

15.04.2014

Eine traurige Nachricht hat uns leider heute erreicht. Callas hat uns am 13.04.verlassen und ist über die Regenbrücke gegangen. Berührende Worte könnt ihr im Nachruf von ihrem Pflegefrauchen nachlesen.


10.04.2014

Am 15.04.2014 gab es ein Treffen von ehemaligen "Italienern" mit vielen schönen Bildern von glücklichen Hunden und stolzen Herrchen und Frauchen aus Hamburg und Umgebung. Von den beiden "Kumpels" Fridolin und Mike gibt es neu eine aktuelle Beschreibung von der Pflegestelle. Beide suchen noch nach ihrem Körbchen mit Familienanschluss.

09.04.2014

Heute gibt es neue Bilder von Max von Sizilien. Neu auf der Seite sind auch die beiden Findelkinder Caren und Andrea, wo ein deutscher Auswanderer uns in Sizilien um Hilfe gebeten hat, dem Sie dort zugelaufen sind. Auch die wunderhübsche Bella möchte auf sich Aufmerksam machen.

 

 

Wir möchten uns bedanken, für die ersten 10 Online-Shopper, welche durch ihre Einkäufe im Internet über Gooding uns unterstützt haben und wünschen uns noch viele Nachahmer. Für uns ist es eine Bestätigung in unserer Arbeit, für die Hunde ein kleiner Schritt in ein neues Zuhause. Nochmals herzlichen Dank

 

 

07.04.2014

Eine traurige Nachricht hat uns erst vor kurzem erreicht. Der arme Barbo musste leider über die Regenbogenbrücke. Aber wir haben auch tolle Nachrichten mit vielen Bildern von Piccola, die ein wundervolles Zuhause gefunden hat. Auch Püpi, Rita, Trixi, Detlef, Aitor und Nutella haben ein schönes Zuhause gefunden und durften daher ins Happy End umziehen. Sicher werden wir noch viele Infos mit Bildergrüßen zeitnah erhalten und veröffentlichen.

 

 

04.04.2014

Es ist immer wieder schön, wenn wir E-Mails von vermittelten Hunden mit Bildern bekommen. Wir möchten Euch alle an unserer Freude teihaben lassen. Püpi, Helene´s Herzenshund, schickt uns tolle Bilder mit Herrchen und Frauchen aus Ihrem neuen Zuhause und deren Aktivitäten. Auch Achille, der in Hamburg sein neues Zuhause gefunden hat, zeigt uns, wie gut es ihm geht. Taglia 52 auf Pflegestelle möchte mal wieder auf sich aufmerksam machen und schickt uns neue Bilder.

02.04.2014

Ihr erinnert euch sicher an Cajus? Lange Zeit saß er in der Canile Stroncone in Italien, wo sich niemand um seine Gesundheit kümmerte. Angekommen in Deutschland wurden bei einer OP vier große Blasensteine entfernt, was alles schon viele Monate zurück liegt. Heute schreibt uns Cajus über sich, wie gut es ihm auf der Pflegestelle geht und wie er sich eingelebt hat.

31.03.2014

Moritz hat den "Wesenstest" mit der Killerkatze bestanden und schickt uns ein Video zum Beweis. Zu Goccia, die jetzt liebevoll Josie genannt wird, haben wir neue wunderschöne Bilder mit Beschreibung von der Pflegestelle erhalten. Auch unser Sorgenkind Ardijan/Elvis möchte mal wieder auf sich aufmerksam machen. Zum Schluß gibt es noch glückliche Bilder aus dem Happy-End unter Post von... Benadette, die jetzt Mila gerufen wird.

28.03.2014

Heute möchten wir euch die hübsche Madame vorstellen, die sich noch auf Sizilien befindet und eine traurige Vergangenheit zu haben scheint. Neue Bilder mit aktueller Beschreibung findet ihr von Spaik. Laura, Lucky und auch unser Enzo Kai-Uwe Schröder schicken die ersten Bilder von den Pflegestellen in Deutschland. Weitere Infos zu den neuen Pflegehunden folgen zeitnah.

27.03.2014

Es gibt eine neue Beschreibung und Bilder zu Moritz von seiner Pflegestelle. Unter der Rubrik "Post von 2014" findet ihr neue Bilder von dem Dreibein Belenus, Heaven und dem blinden Luigi, welche uns die Endstellen geschickt haben.

26.03.2014

Die Situation von Achille II hat sich verändert, weshalb wir ihn nun als Notfall aufgenommen haben. Neu auf unserer Seite ist auch Stellina, sie lebt noch auf der Straße und Marianna, die sich um sie bemüht, hat sehr große Angst um ihr Leben.

Aber es gibt aber auch gute Nachrichten. Laura, Lucky und Enzo Kai-Uwe Schröder sind in Deutschland auf Pflegestellen angekommen und suchen nun ihr neuen Zuhause. Eine ganz besondere Reise nach Deutschland hat Billy erleben dürfen, er wurde auf dem Weg nach Deutschland gleich von der Fahrkette adoptiert.  

22.03.2014

Besondere Hunde verdienen auch besondere Namen. Wir nöchten Euch heute den wunderhübschen Enzo Kai-Uwe Schröder, auch kurz nur "Schrödi" genannt, vorstellen. Neue Bilder gibt es von unserer liebenswürdigen Vita von der Pflegestelle, wo sie sich bestens mit den anderen Hunden und auch den Katzen versteht.

Auf diesem Wege möchten wir uns auch bei allen bedanken, die sich bereits bei Ihren Online-Einkäufen über gooding eingeloggt haben. Hundehilfe Italien bekommt nach den ersten 14 Tagen nach Anmeldung bei gooding eine Provision von fast 20,-€ gutgeschrieben, durch die über dort getätigten Einkäufe, ohne zusätzliche Kosten für die Nutzer.  

16.03.2014

Es gibt neue Bilder von unserer liebenswürdige Gioia mit Handicap, die nach fast einem Jahr in Deutschland immer noch IHR Zuhause bei ebenso liebenswürdigen Menschen sucht. Der vermittelte blinde Chicco hat uns Bilder von seiner Endstelle geschickt. Auch von Spaik gibt es neue Infos mit Bildern. Die Pflegestelle von Bianca, wo sie jetzt Janca gerufen wird, berichtet über die ersten Eindrücke von ihr.

12.03.2014

Wir freuen uns für Bianca, die in Bremen angekommen ist und dort auch besucht werden kann. Mike und Fridolin schicken Bilder von Ihrer Pflegestelle. Sicher werden wir über alle drei bald noch mehr erfahren.

04.03.2014

Es gibt tolle Neuigkeiten zu berichten. Der kleine Fridolin und sein Weggefährte Mike sind auf Pflegestelle in Deutschland angekommen und können dort im Plz.-Geb. 77 besucht werden. Besonders möchten wir Piccola erwähnen, die direkt von Sizilien aus in ihr neues Zuhause reisen durfte und sich bestens mit dem Ersthund dort versteht. Nachdem Piccola schreckliches auf Sizilien erleben musste hat sie erstmal einen besonderen Platz in unserem "Happy End" gefunden, wo man ihre Gechichte auch noch im Nachhinein nachlesen kann. Wir sind uns sicher, dass wir von Ihrer Endstelle bald auch mit Bildern und Berichten im Happy End dies kommentieren  können.
Da war doch noch was......

Ach ja, von Achille gibt es eine aktuelle Beschreibung von der Pflegestelle in Hamburg.

 

Online shoppen und dabei unsere Arbeit unterstützen ganz einfach unter:

26.02.2014

Es gibt Neuigkeiten von Achille, der auf seiner Pflegestelle in Hamburg angekommen ist. Otello fühlt sich so wohl in der Cosa Nostra auf Sizilien und wird nicht mehr vermittelt. Auch Roberto von dort sucht kein Zuhause mehr, er hat es bereits in Deutschland gefunden und landet daher im Happy End. Zu guter Letzt wurde auch der Spendenbarometer aktualisiert. Wir sagen Danke!

24.02.2014

Moritz hat die Pflegestelle gewechselt und ist nun in 86720 Nördlingen zu besuchen.

23.02.2014

Die traurige Geschichte mit Bildern von Piccola könnt ihr unter der Rubrik "Hunde in Italien suchen" nachlesen. Neu im Happy End findet ihr Blacky den EX-Spanier, den lustigen Justus und Lea, die von HPiN vermittelt wurde. Auch Guilio und Lilli haben ein tolles Zuhause gefunden. Bitte auch den Eintrag und "Aktuelle Notfälle" von Vita beachten.

19.02.2014

Heute gibt es wundervolle Nachrichten von Bernadet und ihrem Bruder Bernd, sowie Pauline, die ein wundervolles Zuhause gefunden haben und nun in der Rubrik Happy End 2014 zu finden sind. Wie toll es Bernd dabei erwischt hat, könnt ihr an den Bildern von seinem neuen "glücklichen Herrchen" erkennen.

17.02.2014

Sofia schickt Fotogrüße von ihrem neuen Zuhause. Von Püpi und Rita gibt es eine aktuelle Beschreibung und neue Bilder. Die beiden fühlen sich "pudelwohl" auf Ihrer Pfegestelle und entwickeln sich prächtig.  

16.02.2014

Heute möchten wir Euch Hunde aus der Canile Termini vorstellen, welche Helene auf Ihrer Kurzreise nach Sizilien im Januar besucht hat. Als erstes Achille II, der mit seinem jungem Alter schon eine traurige Geschichte zu erzählen hat. Die Vergangenheit der Rüden Ciccio und House, sowie Pinocchio und Russo stehen dem nicht nach. Neu bei den Hündinnen findet Ihr Maya und Bianca II, sowie die noch jungen Mädels Isabel und Lunetta. Deren Berichte von Ihrem bisherigen Lebensweg aus Italien sind genauso traurig nachzulesen. Über die Situation der Canile Termini werden wir zeitnah nähers berichten.

15.02.2014

Der absolut liebenswerte Rocky sucht nun dringend ein neues Zuhause. Er fühlt sich im großen Rudel auf Sizilien gestresst und leidet sehr darunter. Wer kann ihm ein Zuhause bieten? Gerne auch als Zweit- oder Dritthund. Auch neue Bilder von Rocky findet ihr auf seiner Seite.

13.02.2014

Es gibt aktuelle Infos über Vita mit einer Beschreibung von Ihrer Pflegestelle. Neue Bilder von  Püpi, die sich sehr wohl fühlt in ihrem vorübergehenden Zuhause.

07.02.2014

Ein  Update haben wir von Cajus und Lorenzo erhalten und neu in die Vermittlung konnten wir in Italien Otello, Roberto, King Kong und Pipo einstellen.

29.01.2014

Neue Bilder gibt es von der hübschen, jungen Ida, vom souveränen Rüden Billy und von der wunderschönen Lady.

Eine erste Beschreibung vom Welpenbub Spaik ist uns von seiner Pflegestelle geschickt worden.

25.01.2014

Einige unserer Schützlinge konnten ins Happy-End umziehen und wir freuen uns mit ihnen und wünschen ihnen und ihren neuen Familien eine schöne Zeit miteinander: Nerea, Szuzy, Zac, Antonino, Giorgina und Sammy!

Es sind wieder neue Spenden zu verzeichnen, wofür wir recht herzlich im Namen der Hunde danken!

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir einige Hunde in Pensionen oder Dauerpflegestellen haben, teilweise mit Spezialfutterkosten und regelmäßigen Medikamentenkosten. Vielleicht haben Sie Interesse daran, eine Patenschaft zu übernehmen? Auch kleine Beträge, die monatlich gezahlt werden, helfen uns bei den immensen Kosten sehr und glückliche Hunde danken es Ihnen!

21.01.2014

Einige unserer Schützlinge konnten die letzten Tage zu ihren Pflegestellen reisen. Dies sind Bernadet, Spaik, Püpi, Giulio, Vita, Moritz und Juve.

Leider hat der kleine Strolchi es nicht geschafft und ist über die Regenbogenbrücke gegangen....

14.01.2014

Freud und Leid liegen immer eng beieinander.... Grecia ist auch über die Regenbogenbrücke gegangen.

Emmerich hat uns aber einen schönen Fotokalender gesendet, ein ganz besonderes Geschenk mit einem ganz besonderes schönen Hauptdarsteller!

Bitte schauen Sie von Zeit zu Zeit mal ins Gästebuch; immer wieder sind dort schöne Kommentare zu finden, die Menschen schreiben, die vor längerer Zeit bereits einen Hund adoptiert haben. Vielen Dank an alle!

09.01.2014

Von den vielen Welpen haben einige zum Glück überlebt und sie sind soweit, dass sie nun einzeln vorgestellt werden können und Endstellen suchen!

Schauen Sie sich die kleinen Racker an, die bereits das Glück hatten zu überleben und denen nun nur noch ein Zuhause fehlt, vielleicht bei Ihnen?

Mädchen sind Vita, Laura und Lexa und kleine Bübchen sind Giulio, Spaik, Bello, Mike, Juve, Moritz und Fridolin.

Leider erreichte uns gestern auch die traurige Nachricht, dass der liebe Cameron unerwartet und viel zu früh verstorben ist.

07.01.2014

Pauline ist in Hamburg auf Ihrer Pflegestelle angekommen und hat ein erstes Update gesendet. Ebenso ist Coco (aus Ungarn) in Deutschland auf ihrer Pflegestelle angekommen, und würde sich über ein Zuhause freuen.

Ins Spendenbarometer haben wir die letzten Spenden aus 2013 eingetragen und wollen uns auf diesem Wege mal wieder ganz herzlich bedanken bei Allen, die an unsere Schützlinge gedacht haben!

Jeder Beitrag zählt!

Ob Sie uns finanziell unterstützen, ob Sie einen oder mehrere Tierschutzkalender von uns erworben haben, ob Sie uns Futterspenden zukommen lassen oder sonstige Utensilien (Decken, Handtücher, Transportboxen, Spielzeug und vieles mehr), ob Sie eine Dauerpatenschaft übernommen haben, oder ob Sie unsere Arbeit publik machen oder einen Hund auf Pflegestelle genommen haben - all dies ist wertvoll und wichtig.

Vor allem Hunde, die bereits in Deutschland sind und durch Krankheit spezielles Futter (meist sehr teuer) oder Medikamente dauerhaft benötigen, brauchen dringend Unterstützung, da sie meist nicht mehr vermittelbar sind. Durch Ihre Hilfe nur ist dies möglich und im Namen dieser Hunde danken wir Ihnen ganz besonders für Ihre Hilfe!

06.01.2014:

Bitte beachten Sie aus aktuellem Anlass unseren neuen Spendenaufruf!

Spendenaufruf vom 06.01.2014
Spendenaufruf.pdf
PDF-Dokument [799.3 KB]

Uns erreichten die letzten Tage viele schöne Bilder ehemaliger Schützlinge, die uns einen kleinen Einblick in ihr Leben gewähren. Vielen Dank für die schönen Eindrücke!

Allerdings hat uns auch die Nachricht von Minervas Tod erreicht und sehr betroffen gemacht, war ihr doch nur eine kurze Zeitspanne bei ihrer neuen Familie vergönnt.

01.01.2014:

Ein frohes neues Jahr wünschen wir allen Freunden, Spendern und Helfern!

Für unsere Hunde, die bereits auf guten Stellen untergekommen sind, wünschen wir uns viel Spaß und viele Streicheleinheiten und für alle Hunde, die in trostlosen, hoffnungslosen Situationen leben müssen, wünschen wir uns ganz viele Menschen, die bereit sind zu helfen!

Packen wir es an!

Gleich zu Beginn durften Sofia und Emily ins Happy End umziehen! Viel Glück, ihr Beiden!

Einige neue Bilder gibt es von Cajus, der zum Glück rechtzeitig eine neue, allerdings vorübergehende Pflegestelle gefunden hat.

Helene und Tom haben Teo auf dem Gnadenhof besucht, und von ihm und von dort schöne Bilder gesendet.

Liebe Freunde und Helfer, liebe Spender,

 

das Team des Vereins Hundehilfe Italien e. V. möchte sich
auf diesem Weg für all die Hilfe und das Vertrauen im Jahr 2013 recht herzlich
bedanken und Ihnen Allen ein frohes, gesegnetes und gesundes Weihnachtsfest
wünschen.

 

Bitte bleiben Sie uns auch im kommenden Jahr 2014 treu und
helfen Sie uns weiterhin, das Leid der italienischen Hunde zu mildern, sei es
als Endstelle für einen Hund, als Pflegestelle oder auch nur durch Ihre
Mithilfe, Fürsprache oder durch Spenden. Jede noch so kleine Hilfe ist wichtig!

 

Zitat: „Man kann nicht das Leben aller Hunde retten, aber dem einzelnen Hund sein ganzes Leben!“

 



Frohe Weihnachten!

 

23.12.2013

Heute stellen wir den wunderhübschen Paul vor, der früher Nutella hieß vor. Er ist bereits in Deutschland auf seiner Pflegestelle.

16.12.2013

Unser Sorgenfellchen Gioia hat uns Bilder vom Badetag gesendet. Vielleicht macht sie sich fein für eine Endstelle? Dies wäre bestimmt ein Weihnachtswunsch für die Kleine, durch menschenhand behinderte Maus!

Trixie hat uns auch einige Bilder zukommen lassen; die arme hatte wohl schon länger ein Stöckchen im Rachen quer feststecken! Nun geht es ihr zum Glück wieder gut!

Unser Kalenderverkauf geht in den Endspurt!

13.12.2013

Alle unsere Hunde haben den Wunsch, eine eigene Familie zu haben! Für Hannelore, Paolo und Franz hat sich dieser Wunsch erfüllt, sie konnten ins Happy End umziehen!

Für unseren Notfall Cajus läuft die Zeit ab! Er benötigt eine neue Pflegestelle oder ein neues Zuhause, da er nur noch bis Jahresende auf seiner jetzigen bleiben darf.

Schöne Bilder aus Ihrem neuen Zuhause hat uns Caro gesendet!

12.12.2013

Der schüchterne Lorenzo ist in Italien nun in aller Eile bei Christel untergekommen, damit ihn nicht das gleiche brutale Schicksal ereilt wie seiner liebe Schwester Nikita, die mit Glasscherben gefüttert wurde....

Wir suchen dringend einen guten Platz für den wunderschönen lieben Hund, der sicher auch unter dem Verlust seiner Schwester leidet.

10.12.2013

Heute haben wir traurige Nachrichten. Die liebe Nikita wurde wohl von Nachbarn von Christel mit Glasscherben gefüttert, woran sie nun auch starb....

Wunderschöne Bilder haben aus ihren Endstellen Koala (Gero) und Gioia2 geschickt, auch Brutus ließ uns Urlaubsgrüße zukommen.

Von Rita sind auch Bilder gekommen, allerdings aus ihrer Pflegestelle, wo sie auf euine nette Endstelle hofft.

Erneuter Hinweis auf unseren Kalenderverkauf, wir haben noch ettliche Exemplare! Bitte bestellen.....

03.12.2013

Neue und absolut sehenswerte Bilder gibt es von der putzigen kleinen Püppi zu sehen, die hoffentlich bald ausreisen kann, wenn sich jemand findet, der sie bei sich haben möchte!

Neu in Deutschland auf Ihren Pflegestellen angekommen sind Rita, Detlef, Trixie, Zac und Antonio. Auf das sie alle bald eine gute Endstelle finden!

Trauriges gibt es auch: Pongo ist über die Regenbogenbrücke gegangen, und wird in Italien sehr vermisst.....

Der liebe Emmerich hat uns einen wunderschönen Brief geschrieben und auch schöne Bilder mitgesendet.

Unser Kalenderverkauf läuft noch, und wir hoffen auf weitere Bestellungen für diesen guten Zweck!

28.11.2013

Wir haben wunderschöne Post von einer glücklichen (Happy End) Kira erhalten, absolut sehenswert!

Gino konnten wir ins Happy End verschieben und wünschen dem Buben viel Glück im neuen Zuhause.

Die traurige Nachricht von Beckys Leuten, dass Becky über die Regenbogenbrücke gegangen ist, haben wir betrübt zur Kenntnis genommen.... es wäre so schön, wenn allen Hunden auch solch ein wunderbares Zuhause vergönnt wäre, auch wenn es wie so oft zu kurz war.

26.11.2013

Updates gibt es von Gioia, die sich prächtig entwickelt hat. Ebenso von den vielen Welpen, die bei Christel versuchen zu überleben (ganz unten im Bericht). Für Speranza gibt es tatsächlich nun Hoffnung... dies ist mit neuen Bildern in der Mitte des Berichtes über die Welpen zu finden.

Es sind wieder einige Hunde zu den Ausreisepatenschaften gekommen, da sie eine Zusage in Deutschland haben und dringend eine Kostenübernahme der Reise brauchen. Neu als Notfall ist nun Cajus auf der Homepage, da erumgehend eine neue Pflegestelle braucht!

zudem geht der Kalenderverkauf weiter!

20.11.2013

Ins Happy End umziehen konnten Ankita, unser Sorgenfellchen; Koala, der nun Gero heißt, Gioia2 und auch Arca, die uns aus der Schweiz auch schöne Bilder gesendet hat.

Vom kleinen Sammy gibt es neue Bilder und eine neue Beschreibung!

Unser Kalenderverlkauf ist in vollem Gange! Sichern Sie sich auch ein oder mehrere Exemplare, denn gerade für Weihnachten ist ein Tierschutzkalender immer ein schönes Geschenk und zugleich ein gutes Werk!

14.11.2013

Bisher haben wir kaum Anfragen wegen unseres Tierschutzkalenders und möchten nochmal darauf hinweisen, dass wir Bestellungen gerne entgegen nehmen.

13.11.2013

Von unserem Sorgenfellchen Ankita haben wir nicht nur neue Bilder erhalten, sondern drücken ihr die Daumen, dass sie nun eventuell ein neues Zuhause gefunden hat!

12.11.2013

Neu im Happy End sind folgende Fellnasen: Bruno, Belenus, Barone und Henry! Wir wünschen allen ein glückliches Hundeleben in ihrem neuen Zuhause!

Für ECO gibt es ein Update und neu ist als Fremdvermittlung Sofia, die dringend ihre Chance bräuchte.

06.11.2013

 

Liebe Tierfreunde,

 

auch dieses Jahr bieten wir wieder unseren Tierschutzkalender 2014 zum Erwerb an.

 

Da die Herstellung des Kalenders fast vollständig von Sponsoren getragen wurde, fließt jeder Cent in unsere Tierschutzarbeit und kommt den italienischen Hunden zugute!

 

Wir haben bewusst bei den Bildern auf schockierende (Vorher-) Bilder verzichtet, sondern einfach nur versucht, die Lebensfreude eines nun geliebten und glücklichen Hundes zu zeigen, natürlich mit einem kleinen Bild, wie dieser Hund vorher ausgesehen hat.

 

Neu ist dieses Jahr, dass der Kalender nur noch 10,00 EUR kosten soll, zuzüglich Porto für Versand 1,50 EUR. Bei Bestellungen von mehreren Exemplaren bitte Portokosten anfragen per Mail an webmaster@hundehilfe-italien.com.

 

Für jeweils fünf Kalender in einer Bestellung gibt es einen kostenlos dazu!

 

Ein Musterexemplar haben wir unten zur Ansicht eingestellt.

 

Bestellungen bitte an webmaster@hundehilfe-italien.com schicken und Einzahlungen mit Stichwort "KALENDER" (und Namen des Bestellers) auf unser Spendenkonto mit der Nummer 84 64 25 707 (IBAN DE55600100700846425707), Bankleitzahl 600 100 70 (BIC/SWIFT-Code PBNKDEFF) bei der Postbank Stuttgart. BItte erst überweisen, wenn auf die Bestellung geantwortet wurde wegen der Portokosten!!

 

Versendet werden die Kalender voraussichtlich ab Ende November.

 

Vorab sagen wir bereits heute herzlichen Dank!!!

Kalender 2014_1.pdf
PDF-Dokument [4.2 MB]

04.11.2013:

Von Emily haben wir eine neue Beschreibung erstellt. Warum hat diese kleine Maus noch keine einzige Anfrage? Wir verstehen es nicht....

Von Aitor gibt es erste Bericht!

Bilder aus dem Happy End haben wir bekommen von Lucy, Rolli und von Paul....

Und ins Happy End konnten umziehen Funny, King, Heaven, Yanosh, Joey und Dana.

Leider müssen wir auch die traurige Nachricht weitergeben, dass Paolo über die Regenbogenbrücke gegangen ist. In den Herzen lebt er aber weiter!

01.11.2013

Der November startet bei uns mit zwei neuen Hündinnen in Italien, die auf ihre Chance warten, nämlich die schüchterne Bluna und die fröhliche junge Pauline.

Außerdem möchten wir uns aufrichtig bei allen Spendern bedanken, die uns für die Welpen, für Futter oder auch allgemein gespendet haben! Ohne Ihre Hilfe wäre es uns nicht möglich, vor Ort hilfreich zu sein.

Helene hat uns einen teilweise erschütternden Reisebericht geschickt, mit schönen, aber auch traurigen Bildern. Entstanden bei Ihrem Besuch Anfang Oktober in Italien, bei dem Sie Christel kennengelernt hat und mehrere Hunde mit nach Deutschland holen konnte.

31.10.2013:

Ein kleines Update gibt es mit einigen Bildern zu den Welpen, für die wir immer noch dringend um Unterstützung bitten.

Neu in Italien sind Auchan, und vor allem der autistische Beagle Pongo!

29.10.2013

Updates gibt es zu Bruno, der nun Edgar genannt wird, ebenso von der kleinen Welpenmaus Hannelore, genannt Hanni, und auch von Henry sind einige schöne Bilder gekommen.....

Zu Justus gibt es eine neue Beschreibung, und im Happy End konntenb wir für die süße Lotta (jetzt Elly) neue Bilder einstellen.

27.10.2013:


Traurige Nachichten, und sie reißen nicht ab. Lilly, die noch nicht mal eingestellt war hier, ist verstorben, an Gastroenteritis, ebenso die kleine niedliche Susi. Zwei der Mazara-Due-Welpen sind nun auch verstorben, sie haben es nicht geschafft. Die Nachricht, dass Pat verstorben ist, macht uns ebenso traurig, aber wenigstens durfte sie noch LIebe und Hundeglück fühlen in ihrer letzten Zeit.

 

Wir danken den Spendern, die bereits für die Welpen gespendet haben! So können wir die anderen Welpen gegen Gastroenteritis impfen lassen!

 

Ein kleines Update der Pflegestelle haben wir bekommen für Elena. Dringend suchen wir Spender für Flugtickets für die Hunde, die Pflegestellen-Zusagen haben und in Italien warten! Vielleicht ist auch Ihr HUnd hier dabei?

 

Updates gibt es auch zu den vielen Welpen, es sind schöne und schlimme Bilder gekommen, hier zählt wirklich jeder EURO!!!

Dringend: SPENDENAUFRUF

23.10.2013

 

Anfang Oktober war Helene mit Susanne (eine unserer Pflegestellen) zu Besuch 

bei Christel  in Sizilien. Unter anderem haben sie Mazara Due, eine Art Ghetto 

von Mazara del Vallo besucht.
Dort haben ihnen ein paar Kinder 7 Welpen in einem Hinterhof gezeigt. Kleine, 

arme Wesen in einem Art Gehege - notdürftig abgegrenzt.

Sie wurden noch von ihrer Mama versorgt.
Diese Welpen hat nun Sophia (Christels Tochter) am letzten Freitag dort abgeholt,

da sie krank und sehr abgemagert waren.

Auf dem Rückweg fanden sie dann noch 2 weitere Welpen in einem Käfig,...mitten 

auf dem Acker in der prallen Sonne, so wie weitere Welpen in einem brennenden

Müllcontainer in der Nähe von Christels Haus, teilweise mit starken Brandverletzungen. 

Arme, kleine Hundeseelchen! Einfach weggeworfen und angezündet. 
Wie grausam und herzlos können Menschen sein?
Es waren nur an diese meinen Abend insgesammt 27 Welpen,

die gerettet und versorgt werden mussten. Für einige wurden Pflegestellen gefunden, die meisten dieser Welpen sind aber nun bei Christel und ihrer Familie. 

Es sind Welpen in jeder Alterstufe, auch ganz kleine, die noch mit der Flasche 

aufgezogen werden müssen. Alle krank oder mit schweren Brandverletzungen, die 

nun dringend Hilfe brauchen!

Leider haben wir nur Bilder von den Welpen in Mazara Due, die Helene bei ihrem 

Besuch dort gemacht hat. Bilder von den anderen Welpen werden folgen, denn nun 

ist erst mal die Versorgung der Welpen am Wichtigsten.
Denn von den 7 Welpen aus Mazara Due  sind es nun mehr nur noch 6. Eines der 

Welpen ist Sonntag Abend in Sophias Armen verstorben.
Wir brauchen nun dringend jede finanzielle Hilfe, die wir bekommen können! 

Jeder noch so kleine Beitrag hilft!
Bitte helfen sie uns diesen armen Seelchen zu helfen!
Unser Spendenkonto
Hundehilfe Italien e.V. 
Postbank Stuttgart
Kontonummer 84 64 25 707
BLZ 600 100 70
IBAN DE55600100700846425707
BIC/Swift-Code PBNKDEFF
Verwendungszweck: Welpen bei Christel

 

 

24.10.2013:

Wieder Updates gibt es zu Antonio, zu Leo und auch zu Max, die alle in Italien auf ein Reiseticket warten. Neu in der Vermittlung ist nun auch der genesene Lucky, der sehr krank war und nicht laufen konnte.

23.10.2013:

Heute haben wir Updates zu dem jungen Koala, der auf seiner Pflegestelle Gero genannt wird. Ebenso zu Welpenbub Franz und zu Blacky, der auf seiner Pflegestelle Charly genannt wird.

22.10.2013

Updates mit hübschen Bildern gibt es heute von Rocky und von Florian, die ordentlich gewachsen sind! 

Neu in Deutschland angekommen auf ihren Pflegestellen sind Henry, Bruno und das kleine Dackelmixwelpenmädchen Hannelore, was aber leider für den armen Detlef in Italien heißt, als einziger der 5 Geschister zurückgeblieben zu sein. Vielleicht findet sich ja jemand, der den süßen Fratz haben möchte? Neue Bilder haben wir heute auch für ihn eingestellt......

21.10.2013:

Einige Updates sind nun online mit sehr schönen Bildern von Bianca, Lady, Bernadette und Zac, die alle pfotenringend in Italien auf ihre Chance warten, eines der begehrten Flugtickets zu ergattern.....

20.10.2013:

Neu in Italien zur Vermittlung ist die kleine Susi, eine zuckersüße Welpenmaus! Welpenbub Gismo kämpft in der Klinik um sein junges Leben..... Zum Traumhund Billy gibt es ein kleines Update.

17.10.2013:

Neu in der Vermittlung sind zwei süße Schwestern, die dringend untergebracht werden müssen. Noch sind sie sehr jung und wir hoffen für Gina und Brixi auf nette Menschen!

16.10.2013:


Der kleine Ignazio ist über die Regenbogenbrücke gegangen - dies stimmt uns sehr traurig. Auch wenn der Tod zum Leben gehört, hinterlässt er doch stets eine Lücke... mach`s gut, kleiner Hundemann! Nun hast du keine Schmerzen mehr....

 

Heute möchten wir erneut auf den noch jungen Lukas (Farouche) hinweisen, der immer noch keine Anfrage hatte und der so gerne ein eigenes Zuhause mit eigenen Menschen hätte! Für diesen bildhübschen Hund würden wir uns wirklich sehr freuen!

 

Neu in der Vermittlung ist auch Snoopy, schon älter, aber immer noch sehr vital. Wo sind die Menschen, die so einen Hund zu schätzen wissen und einen warmen Platz für den armen, so lange vom Leben abgetrennten Hundesenior bieten können?

14.10.2013

Es haben uns einige schöne Bilder erreicht von Heaven,  und auch von Jumbo (der jetzt Columbo heißt). Der hübsche Bernd hat den Flug gut überstanden und ist auf seiner Pflegestelle angekommen. Die Pflegestelle hat uns von Goccia (dort Josie) Fortschritte berichtet.

Ins Happy End konnten wir die Maremannenmama stellen, Paul, Melchior, und die süßen Zwerge Perri und Titi.

Neue Bilder und neue Beschreibung gibt es zu sehen von Barone und von der kleinen Dackeline Giorgia. In Italien ist neu in die Vermittlung das Welpenkind Rita gekommen, ein wahrer Blickfang!

Aus Spanien ist endlich auf ihre Pflegestelle in der Schweiz Arca eingezogen, und in die Fremdvermittlungen haben wir Kalle aufgenommen. 

Neue Bilder gibt es von Trixie, Bruno, Ida und auch von Henry. Ganz neu auch das Welpenmädchen Püppi, das bald auch nach Deutschland reisen kann und hoffentlich direkt in eine liebevolle Endstelle kommt!

06.10.2013:

Helene war in Italien und hat einige Hunde mitgebracht, die nun auf Ihren Pflegestellen angekommen sind! Die Welpenzwerge Franz und Giorgina, der hübsche Barone und die liebe Elena!

Neu in Italien ist Pixel, ein Jack-Russel, der sich noch im Benehmen üben will, und Curtis, der früher Mozart hieß, hat uns schöne Bilder zukommen lassen!

30.09.2013:

Heute weisen wir auf die katastrophale Lage der Hunde, vor allem der Strassenhunde in Rumänien hin, die zu vielen tausenden regelrecht abgeschlachtet werden, und dies mit Hilfe und Genehmigung der dortigen Politik!

BItte helfen Sie durch Ihre Stimme mit, dass das sinnlose Morden aufhört und geben Sie den Hunden eine Hoffnung!

Wie, steht unter aktuell.....

In eigener Sache sind von Falstaff neue Bilder eingetroffen, ebenso vom gerade vermittelten Jamie. Pat hat uns sogar eine Geschichte mit Bildern gesendet!. Barone ist in Italien neu in der Vermittlung, und der lustige kleine Dackelmixwelpe Paolo ist in Deutschland sicher gelandet! Ausreisepaten suchen wir dringend für Bernd und für die liebe Elena, die leider an gleich mehreren Krankheiten leidet, wofür wir ebenso um Spenden für die Behandlung bitten.

Ins Happy End konnten umziehen: Mozart, Karli, Pepe (Matsie), Beltza, Lotte, Chicca und Kim!

Für die quirrlige Gioia2 ist ein Update gekommen, sie hat sich gut eingelebt!

26.09.2013:

Das Team der Hundehilfe Italien ist wieder online!

Durch technische Probleme wurde seit einigen Wochen die Homepage nicht aktualisiert, dafür möchten wir uns entschuldigen. Nun funktioniert die Technik wieder und wir bemühen uns, die Homepage wieder auf den aktuellsten Stand zu bringen!

Fangen wir an: Neue Bilder sind eingetroffen von Lotte, von Matsie (Pepe), von Funny, Koala (Gero) und vom kleinen Aitor!

Dringend sucht leider Paul eine liebevolle End- oder Pflegestelle, da er unverschuldet seine Pflegestelle verlassen musste!!!

06.09.2013:

Neu in der Vermittlung sind in Italien die liebe Elena, der hübsche Leo, die zuckersüßen Babies Perri und Titi (Welpengeschwister). Unseren Arco konnten wir ins Happy End verschieben,und für Baffo suchen wir dringend eine neue Bleibe, da er seine Pflegestelle leider unverschuldet verlassen muss.

  • 04.09.2013

Heute haben wir gleich Mehreres zu berichten!

Neu im Rennen ist Billy, der in Italien bei Christel aufgenommen wurde. Baffo ist zurück in der Vermittlung, da er nicht länger auf seiner Endstelle bleiben kann aus persönlichen Gründen. Die kleine Gioia2 ist in Deutschland auf Ihrer Pflegestelle angekommen. Von Belenus, unserem Dreibeinchen, gibt es schöne neue Bilder, ebenso von unserem Dauerpensionsgast Ankita.

Fotogrüße haben uns Cameron und Caspar, Mila, Tittino, Nico, Zaphira, Ghemon, Holmes und Coccolo gesendet, die wir gerne auf die Homepage gestellt haben. Und von Justus, der seine Pflegestelle gewechselt hat, kam eine neue Beschreibung.

03.09.2013:

Heute konnten wir Jamie und Claus ins Happy End stellen, denen wir in ihrem neuen Zuhause ein wundervolles Hundeleben wünschen!

Bei den Welpen hat Christel alle Hände voll zu tun, in Italien warten dort nun Max, Henry, Bruno, Florian und 5 kleine Dackelmixgeschister auf ein Zuhause.... Da Welpen schnell krank werden, sollten sie schnell nach Deutschland kommen und ein warmes Körbchen ihr Eigen nennen dürften.

BItte schauen Sie auf unser Spendenbarometer, es sind mittlerweile einige Spenden eingegangen (für die wir uns herzlich bedanken), aber bei den vielen Tierarzt-Rechnungen die wir die letzten Tage erhalten haben, ist bisher nur ein winziger Bruichteil gespendet worden.....

28.08.2013:

Bei den Fremdvermittlungen haben wir drei bezaubernde große Hunde aufgenommen, die wirklich gerne ein eigenes Zuhause hätten, da sie alle ein schweres Schicksal erlitten haben, dies sind Barney, Nea und Vuk.

Von unserem spanischen Glückshund Heaven gibt es neue Bilder und eine neue Beschreibung, da er ja nun in Deutschland ist, das gleiche gilt für das italienische Welpenmädchen Emily. Von Zac, der bald nach Deutschland kommen darf, gibt es auch neue Bilder, die wirklich schön sind. Sein Landsmann Mozart ist bereits angekommen in Hamburg und hat sich so gut eingeführt, dass er eventuell auf eine Heimat dort hoffen darf, von Sammy gibt es schöne neue Bilder und von unserem stolzen Alaska (Kenai), der schon so lange auf seine Menschen wartet, sind auch Bilder eingetroffen!

24.08.2013:

Es gibt Neuigkeiten! Wir haben nun Celina, Nagi Tanka, Marianne, Margarete und Jumbo ins Happy End verschieben können und drücken die Daumen, dass sie alle ein wunderbares Hundeleben haben dürfen.

Von Old Grumpy und Blacky, die noch auf ihre Menschen warten, gibt es neue Bilder...

15.08.2013:

Wieder ziehen zwei Hunde ein ins Happy End, Nausikaa, die jetzt Sheeny genannt wird und Cara Mia. Dies freut uns sehr!

Von Matsi (Pepe) gibt es eine neue Beschreibung und neue Bilder, erneut weisen wir auf Beltza hin, die dringend ihre Pflegestelle verlassen muss. Von Sammy gibt es nun Bilder und Beschreibung, ebenso von Koala, der nun Gero heißt. Auch von Heaven gibt es bereits erste Bilder.

Wer den ein oder anderen EURO übrig hat, darf ihn gerne für unsere Tierarztkosten spenden, die derzeit in ungeahnte Höhen geschnellt sind. Wir haben auf unseren Pflegestellen mittlerweile viele kranke Hunde, die uns viele Kosten verursachen, durch ihre diversen Krankheiten und Allergien aber schwer zu vermitteln sind. Die kleine Celina aus Spanien ist schwer erkrankt, ebenso wie Old Grumpy, und Wahnfried, der am 16.08.13 eine sehr schwere (und kostenintensive) Operation hat, um nur drei aktuelle Fälle zu nennen.

12.08.2013:

Für Mielino läuft die Zeit ab, wir suchen dringend eine neue Bleibe für den hübschen Hund!

Von Justus gibt es eine neue Beschreibung.... Und von der süßen Betty gibt es neue Bilder.

09.08.2013

Wir haben Fotogrüße von Eriwan erhalten, der jetzt Tommy genannt wird. Die Pflegestelle von Taglia52 (dort Rudi) hat uns zwei Bilder und einen kurzen Bericht gesendet. Auch gibt es neue Hunde auf Pflegestellen, das sind Nerea (zuvor Amy), Jamie, Celina, Old Grumpy und Blacky.

06.08.2013:

Jaaaa, es gibt einiges zu berichten!

Neu im Happy end sind Ivory, Ebony, Emily,Faith, Hope,  Kimberley, Minerva (die schon Bildpost gesendet hat), Brown Sugar, Maribel, Ashanti und Paul!

Von unserem Sorgenkind Dana / Nala die dringend eine neue Bleibe sucht, gibt es ein paar neue Bilder, die wurnderschön sind.... Ebenso haben wir Bildpost von Faunus erhalten, der schon ein ganzes Jahr auf seiner Endstelle ein schönes Leben führen darf. Ein Urlaubsbild von Falstaff ist auch angekommen. Vom Dauerpflege-Sorgenkind Rick gibt es auch ein paar schöen Bilder... Neue Bilder gibt es auch von Gioia!

Ein aktueller Spendenaufruf für unsere Anlaufstelle Christel in Italien liegt uns sehr am Herzen und Bilder und einen kleinen Bericht über unsere Teilnahme bei der Veranstaltung des AHV in Horkheim zeigen, wo wir überall tätig sind.

Zudem sind Celina, Funny, Old Grumpy, Beltza und Heaven auf ihren Pflegestellen angekommen und hoffen auf ein schönes Leben ohne Angst und Todeszelle in Spanien.

 

01.08.2013:

Heute haben wir ein besonderes Anliegen an Sie!

Bitte unterzeichnen sie diese Petition, damit sich endlich was ändert

29.07.2013:

Wir haben wunderschöne Post erhalten von Kate, die es sich zu sehen lohnt.

Vorstelen möchten wir den stürmischen Riesen Lukas, der auf seine Leute sehnsüchtig wartet, denn er hat ein großes hundeherz zu vergeben.....

25.07.13:

Es gibt einiges zu berichten!

Sandy wurde in Bild und Text aktualisiert, und man sieht, wie gut es ihr hier geht!

Joey, er darf auf seiner Pflegestelle bleiben, alles Gute, kleiner Schelm!

Von Justus gibt es neue Bilder und eine neue Beschreibung, ebenso gibt es Fortschritte von Taglia52! Von Alaska (Kenai) sind neue Bilder samt neuer Einschätzung eingetroffen, und von Honey, Vivaldi und Bisciut sind wunderschöne Bilder da! Ebenso von Panama, die jetzt Sophia heißt. Auch Yanosch hat uns ein neues Bild gesendet und ganz besonders möchten wir Ihnen unseren Notfall Mielino, den bellenden Angsthasen ans Herz legen!!!

22.07.13

 

Es ist schön, Bildpost zu erhalten mit solch tollen Bildern von Jule, die zuvor Edita hieß und von Castagnia, die jetzt Bella heißt und ihrem Namen alle Ehre macht.

Unser Alaska ist nun von den jungen Hunden zu den Rüden umgezogen und wartet immer noch sehnsüchtig auf ein eigenes Zuhause!

In Italien haben wir neu in die Vermittlung aufgenommen: Mozart und Achille!!!

Und ins Happy End konnten gleich einige Hunde umziehen, zum Teil weil sie auf ihrer Pflegestelle bleiben durften, das sind Chicco und Ben. Aber auch Zaphira, Phileas, Coccolo, Topo und Eriwan sind auf ihren neuen Endstellen sehr glücklich!

16.07.2013:

 

Amber darf auf ihrer Pflegestelle bleiben! Somit ist sie die erste Hündin im 3.Quartal im Happy End!

 

In eigener Sache bitten wir um Beachtung, dass Helene nur noch unter ihrer neuen Mail-Adresse hundehilfe-italien@freenet.de erreichbar ist!

 

Ebenfalls in eigener Sache bitten wir erneut um Spenden für den Verein Hortus Animali, wie schon am 10.07.2013 beschrieben. Wir sind in Vorleistung gegangen, um Schlimmeres zu verhindern, allerdings sind auch unsere Mittel begrenzt und wir freuen uns über jeden EURO der zurückkommt!

 

Des Weiteren sind einige unserer Hunde schon seit Jahren auf Ihren Pflegestellen und warten sehnsüchtig auf ein eigenes Zuhause! Daher schauen Sie bitte immer mal wieder nach unseren "alten Hasen", sie meist in der Bildergalerie ganz unten zu sehen sind...

15.07.2013:

Heute wollen wir nur mit schönen Bildern strahlen, die uns einige unserer Schützlinge zukommen ließen! Es ist immer wieder ein Genuss diese schönen Bilder von nun glücklichen Hunden zu sehen. Post haben uns Barney, Suri (früher Apony), Elly (jetzt Lotta) und Nova (früher Mimi) gesendet!

14.07.2013:

Unsere Dana (Nala auf ihrer Pflegestelle) sucht dringend eine andere Pflegestelle oder vielleicht sogar ein endgültiges Zuhause, da sich eine berufliche neue Perspektive für ihre Pflegestelle ergeben hat. Dies soll schon Anfang August beginnen, daher unser dringender Aufruf für Dana!

Von Zac und Gioia2 haben wir Bilder erhalten, die bei der Übergabe an unsere Christel, die jetzt für uns in Italien tätig ist, entstanden sind. Und bitte beachten Sie das aktuelle Video, welches erst kürzlich entstanden ist und die Situation der italienischen Hunde schonungslos zeigt. Hierzu gibt es auch eine Mail, die wir unter der Rubrik Situation in Italien eingestellt haben.

DIESES VIDEO ZEIGT UNS WIEDER, DASS WIR DRAN BLEIBEN MÜSSEN UND JEDES EINZIGE LEBENWESEN, DAS DIESER HÖLLE ENTRINNEN KANN, IST UNSERE ARBEIT WERT!

12.07.2013

Die Tierpension, in der unser Ardijan nun leider schon lange lebt, da sich scheinbar niemand für ihn interessiert, hat uns einige Bilder zur Verfügung gestellt. Ardijan hat Spaß an der Wanderung - aber sicher würde er das so viel lieber mit "seinen" Menschen machen...

Bei unseren spanischen Hunden haben wir neu in die Vermittlung die Welpen Celina und Joshi aufgenommen, sowie den kleinen krummbeinigen Aitor.

10.07.2013:

Wir arbeiten nun mit Christel zusammen, einer Deutschen, die in Italien eigentlich ihren Alterruhesitz haben wollte, aber das Leid der Hunde dort nicht tatenlos erträgt und daher versucht, diesen Hunden ein Zuhause zu vermitteln. Mittlerweile hat sich dies herumgesprochen, Hundebabies werden ihr vor die Tür gelegt, Hunde über den Zaun geworfen.....

Alleine schafft sie es nicht mehr!

Daher also neu in der Vermittlung die Welpen Ida, Antonio, Emily und Rocky. Ebenso liebenswert die Hunde Bernd und "Der große Weiße" der weder einen Namen noch einen Schlafplatz hat. Auch die hübschen Hündinnen Lady, Bernadette, Bianca und Trixi freuen sich über ein Zuhause!

 

 

10.07.2013

Liebe Hundefreunde,

heute haben wir ein ganz besonderes Anliegen an Sie!

Eine mit uns befreundete Tierschützerin (Andrea Wachsmann), die einen sehr kleinen Tierschutzverein hat und sich um Hunde kümmert, denen es in Deutschland schlecht geht (und die zu 70 % aus dem Ausland von wohlmeinenden und dann überforderten Menschen geholt und dann im Stich gelassen wurden), hat uns einen Hilferuf gesendet. Sie ist finanziell am Ende, da mehrere größere Tierarztbehandlungen lebensnotwendig waren, sie die Kosten für Futter und mittlerweile sogar für sich selbst nicht mehr tragen kann. Einige unserer Kollegen haben Ihr bereit mit Futterspenden geholfen, aber am dringendsten sind derzeit einige Tierarztrechnungen, denn wenn diese ihre Tiere aufgrund des aufgelaufenen Zahlungsrückstandes nicht mehr behandeln, könnte sie keine Hunde mehr aufnehmen, bzw. diese nicht mehr behandeln lassen.

Da Andrea Wachsmann auch von uns schon mehrfach schwer vermittelbare Hunde aufgenommen hat (die dann oft jahrelang bei ihr verbleiben), haben wir ihr geholfen und spontan die älteste Tierarztrechnung (EUR 431,78) gezahlt. Wir hoffen sehr, dass wir Spender finden, die sich an diesen Kosten beteiligen können und uns diese Spende unter dem Stichwort „Verein Hortus Animalis“ auf unser Vereinskonto 846425707 (Bankleitzahl 600 100 70 Postbank) zukommen lassen. Sollten wir mehr erhalten, als diese Rechnung gekostet hat, werden wir jede Spende an Andrea Wachsmann weiterreichen.

Uns ist es sehr wichtig zu betonen, dass wir als Tierschutzverein andere Vereine nicht hängen lassen, wenn diese unverschuldet in Not geraten. Außerdem brauchen wir gerade solche Menschen, die sich auf schwierige Hunde einlassen und immer wieder Hunde (auch Listenhunde) aufnehmen, die nicht vermittelbar sind und die sonst leider nicht mehr viel zu erwarten hätten.

Vorab vielen Dank, auch im Namen von Andrea Wachsmann, Verein www.hortusanimalis.de 

08.07.13:

 

Ab sofort hat unsere Barbara die Verantwortung für unsere spanischen Hunde übernommen, so dass alle Fragen diesbezüglich an hollyshundeseite@googlemail.com gerichtet werden können, auch alles was mit der Vermittlung der Spanier zu tun hat, wird von Barbara übernommen. Dafür danken wir ihr sehr herzlich!

 

 

07.07.13:

Heute haben wir ein Up-Date von Bell-Occhi eingestellt, die gerade operiert wurde. Ebenso gibt es ein Up-Date von Dana, die jetzt Nala genannt wird, sowie eine Einschätzung der Pflegestelle von Alaska (jetzt Kenai). Bildpost haben wir von Finja erhalten, und in den Fremdvermittlungen haben wir Muck, Charly und Pecorella auf die Homepage gebracht.

03.07.2013

Lernen Sie uns kennen!

Am 07.07.2013 findet in Heilbronn eine Rassehundausstellung statt, nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://www.aciev.de/

Auch ein Stand der Hundehilfe Italien e. V. wird dort vertreten sein, so dass Interessentin die Gelegenheit haben, mit Helene oder Andrea persönlich zu sprechen.

Wir freuen uns über jeden Besucher!!!

Machen Sie unsere Hunde bekannt! Hier finden Sie unsere aktuellen Plakate zum Ausdrucken, Verteilen und Aufhängen:

Aushang - Wir suchen Pflegestellen
Wir suchen Pflegestellen.pdf
PDF-Dokument [520.2 KB]

Aktuelle Notfälle

Achille II

Achille II wird nun zum Notfall in der Canile Termini. Er kann nicht mehr in den Auslauf, was so wichtig für seine Gesundheit wäre. Lesen sie nach

Rocky

Rocky sucht nun DRINGEND eine PS oder ES. Er leidet und ist gestresst in dem großen Rudel bei Christel. BITTE!! Wer hat ein Plätzchen für diesen Schatz.

Kontaktmöglichkeiten:

 

Per Email für alle Anfragen unter:

info[at]hundehilfe-italien.com


Für Hunde aus Italien und Pflegestellen in Deutschland

Helene

Tel:  07135 / 9360851

Unser Spendenkonto

Hundehilfe Italien e.V.

Postbank Stuttgart

Kontonummer 84 64 25 707

BLZ 600 100 70

IBAN DE55600100700846425707

BIC/Swift-Code PBNKDEFF



Wir sind als gemeinnützig anerkannt und können Zuwendungs-

bescheinigungen ausstellen.

Diese Homepage wurde am 16.04.2014 aktualisiert.

Loading
microcounter