-
-

JOSHI

 

JOSHI

 

Chihuahua-Mix

 

ca. 3,4 Kilo

 

geb. 25.01.19

 

kastriert, geimpft, gechipt

 

 

Für JOSHI suchen wir geduldige  hundeerfahrene Menschen. Er kam aus schlechter Haltung mit einer ausgeprägten, teils schmerzbedingten Angstaggression. Seine Hinterbeinchen sind leicht verkrümmt und er hat eine schmerzhafte, stationäre Patellaluxation und benötigt sein Leben lang Schmerzmittel. Gassi gehen war bei seinem Vorbesitzer eine Seltenheit auch wurde er vorher fast nur auf dem Arm getragen und hatte dadurch viel zu wenig Bewegung. Allerdings flitzt er trotz Handicap wie ein Großer. Denn durch die Schmerzmittel, die er nach Monaten voller Schmerzen endlich bekommt, ist er nun wesentlich entspannter.

Nach langsamen Kennenlernen  ist er verträglich mit kleineren Artgenossen beiderlei Geschlechts. Größere Hunde machen ihm sehr große Angst und er reagiert dann dementsprechend heftig.

Auf der Pflegestelle hat es gute 2 Wochen gedauert bis er sich streicheln ließ. Derzeit wird das Handling allgemein noch mit ihm geübt, da ist er noch sehr unsicher und braucht seine Zeit. JOSHI ist zunächst grundsätzlich erstmal skeptisch, aber genauso neugierig ist er auch, was ihm dann den Zugang zu neuen Dingen wieder erleichtert.

Einmal aufgetaut  ist er sehr anhänglich und möchte nahe beim Menschen sein. Er ist ein intelligenter  flinker kleiner Bursche, der sehr schnell lernt. Nach kürzester Zeit ließ er sich schon auf Kommando in seine Box schicken. Mittlerweile ist er auch fast stubenrein. Er zeigt sogar an, wenn er raus möchte uns steht dann an der Terrassentüre und wartet. 

JOSHI sollte in einen ruhigen Haushalt ohne Kinder. Ein netter kleinerer Artgenosse wäre kein Problem. Nach den Informationen des Vorbesitzers soll er auch katzenverträglich sein. Ein Garten wäre sehr vorteilhaft, weil JOSHI vor der Abgabe fast nur die Wohnung kannte und ihn zu viele Umweltreize noch sehr stressen. Ans stressfreie Gassi gehen muss er erst noch langsam gewöhnt werden.

Fazit: flinker kleiner Schlauberger - mit einem Blick zum dahinschmelzen, der Menschen mit Geduld braucht und Männer „erstmal“ toller findet als Frauen.

JOSHI befindet sich auf einer Pflegestelle in 75031 Eppingen-Kleingartach

Kontakt:

A. Winkelmann

Tel. 0174-9525098

oder

H. Gollnisch

hundehilfe-italien@freenet.de

Hundehilfe Italien e.V.

Kontaktmöglichkeiten:

 

Per Email für alle Anfragen unter:

info@hundehilfe-italien.com

 

Für Hunde aus Italien und in Deutschland

Helene Gollnisch:

Tel: 

07135 / 9360851

oder

hundehilfe-italien@freenet.de

UNSER SPENDENKONTO:

 

Hundehilfe Italien e.V.

Postbank Stuttgart

Kontonummer 84 64 25 707

BLZ 600 100 70

IBAN DE55600100700846425707

BIC/Swift-Code PBNKDEFF



Wir sind als gemeinnützig anerkannt und können Zuwendungs-

bescheinigungen ausstellen.

Loading
microcounter