-
-

Speranza

Update 01.07.2014

Speranza ist seit ein paar Tagen in Deutschland angekommen und hier der erste Bericht von Ihrer Pflegestelle:


Seit 1 Woche lebt Speranza bei uns. Wir nennen sie Zora. Zora ist eine kleine neugierige und aufgeschlossene Hundedame, die ihre Umwelt Schritt für Schritt erkundet. Bedingt durch ihr eingeschränktes Sehvermögen tut sie das in unbekanntem Gelände vorsichtig, aber in keinster Weise ängstlich. Wenn sie sich auskennt, merkt man ihr die Sehschwäche so schnell nicht an. Sie kann mit Sicherheit hell und dunkel unterscheiden, den sie zögert, wenn die Farbe des Untergrunds sich ändert. Sie orientiert sich auch an der Bewegung unserer Beine.
Zora ist Menschen gegenüber aufgeschlossen und freundlich. Sie schmust gerne, kommt kuscheln und gibt Küsschen. Sie kommuniziert sicher mit anderen Hunden und Weiß sich auch mal durchzusetzen. Sie fährt gut im Auto mit und geht unkompliziert an der Leine. Mit unserem Rüden bleibt sie problemlos alleine.
Wir hoffen, dass ihre körperlichen Probleme immer weniger werden je mehr sie zur Ruhe kommt. Sie ist ein wundervoller Hund!

Herzliche Grüße von der roten Zora und ihrer Bande :o)

Die Vorgeschichte:

 

Eine stark verbrannte Hündin (von der Tochter von Christel gefunden) wurde auf den Namen Speranza getauft. Speranza bedeutet Hoffnung.

 

Update vom 26.11.2013

 

Speranza geht es etwas besser. Die Wunden heilen langsam ab  und sie nimmt zu. Da sie aber so dünn ist, trägt sie nun ein Strickmäntelchen.
Die kleine tapfere Maus ist ca. 2-3 Jahre alt und gerade mal 30 cm hoch und ein ganz liebes, entzückendes Hundemädchen.
Durch das Feuer wurden auch ihre Augen in Mitleidenschaft gezogen. Sie ist aber NICHT blind und der Schleier auf ihren Augen
wird wahrscheinlich auch mit der Zeit verschwinden.
Leider ist Speranza Leishmaniose positiv und muß behandelt werden.
Über finanzielle Unterstützung für ihre Behandlung würden wir uns sehr freuen.
Wenn sie für die arme Maus spenden möchten, geben sie bitte als Verwendungszweck "Speranza" an.
Wir danken ihnen jetzt schon für ihre Unterstützung!

 

 

 

 

 

 

Poldo braucht Eure Hilfe

Aktueller Spendenaufruf

Hundehilfe Italien e.V.

Kontaktmöglichkeiten:

 

Per Email für alle Anfragen unter:

info[at]hundehilfe-italien.com


Für Hunde aus Italien und Pflegestellen in Deutschland

Helene

Tel:  07135 / 9360851

Unser Spendenkonto

Hundehilfe Italien e.V.

Postbank Stuttgart

Kontonummer 84 64 25 707

BLZ 600 100 70

IBAN DE55600100700846425707

BIC/Swift-Code PBNKDEFF



Wir sind als gemeinnützig anerkannt und können Zuwendungs-

bescheinigungen ausstellen.

Loading
microcounter