-
-

2015

Post Juni 2015

Principe heißt jetzt Sammy und schickt Bilder mit Infos vom Frauchen

 

Hallo Ihr Lieben,

 

wir wollten euch mal wieder ein paar Bilder schicken.

 

Sammy macht sich super. Er hat schon ein paar richtige Hundekumpels gefunden und die Angst gegenüber fremden Hunden wird auch immer weniger.

In meinem Papa hat er auch einen neuen Freund gefunden. Sammy freut sich nen Keks wenn Papa zu Besuch kommt. Der hat aber auch immer so tolle Würstchen in der Tasche und mit dem kann man super im Garten toben. Auch ansonsten wird er mit Fremden immer sicherer. Auch unsere Trainerin ist total begeistert von ihm. Er hat sich schon soooooo verändert und ist so super intelligent. Das bedeutet aber auch das er beschäftigt werden will. Er beherrscht schon Kunststückchen wie kriechen und Rolle und das übliche Sitz, Platz und Pfötchen natürlich auch. Er begleitet mich regelmäßig in den Stall. Er lässt mich nicht aus den Augen, nur manchmal vergisst er das da auch noch die anderen großen Tiere sind. Da kann es schonmal vorkommen das er ihnen die Beine ablutscht. Die scheinen lecker zu schmecken. Gott sei Dank sind meine Jungs brav und lassen es sich gefallen. Da kann man auch so super durch den Sand flitzen und seine Freundin Maggie treffen wir da auch ganz oft. Dann machen die beiden die Reithalle unsicher. Aber pssst, normalerweise dürfen die Hunde nicht in die Reithalle ;-) Wenn die Brut und Setzzeit vorbei ist fangen wir mal an das er mich beim ausreiten begleitet. Das ist an der Leine zu gefährlich falls die Pferde mal nen Satz machen, dafür muss er frei laufen dürfen.

Außerdem haben wir ihm ein Agility Set bestellt. Da wollen wir jetzt mal ganz langsam mit anfangen.

 

Vielen Dank für diesen tollen Hund. Er ist noch kein halbes Jahr da, aber nicht mehr wegzudenken. Das war eigentlich sofort klar ;-) Er ist einfach unser Hund

 

Im Anhang findet ihr Bilder von unserem Ausflug nach ST.Peter Ording und dem Flitzhunde am Stover Strand mit Kumpels.


 

Sternchen schickt uns Wohl-Fühl-Fotos

Tolle Bilder haben wir von Castor erhalten

Priscilla schickt uns Fotogrüße aus dem neuen Zuhause

Olly zeigt uns sein neues Zuhause. Er ist angekommen

Janette heißt jetzt Faya und schickt uns Fotogrüße

Post Mai 2015

Wenn ein Topf seinen Deckel findet..... Cinderella hat IHR Zuhause gefunden

Ben grüßt von seinem neuen Zuhause

Tolle Bilder von Guilio

Lullu schickt uns glückliche Bilder

Post von der Endstelle für Flop, dort liebevoll Floppi genannt

 

Hallo,

heute möchte ich Euch mal Bilder vom Flop (pi) schicken. Vor nun bald 4 Jahren kam Floppi als Panikhund zu uns. Er kannte nichts, vor Berührungen hatte er Angst und er war in einem schlechten Zustand. Völlig abgemagert und mit Wunden übersät. Es dauerte fast ein Jahr bis er mit uns das erste Mal Gassi gegangen ist und seither ist es seine Lieblingsbeschäftigung. 

Er ist so tapfer, die Tierärzte sind begeistert von ihm. Blutabnahme, Spritzen, Behandlungen....alles lässt er mit sich machen. 

Ich bereue es keine Sekunde diesen Hund zu mir geholt zu haben. Es zeigt das man mit Geduld, Liebe und Zuneigung wahre Wunder bewirken kann.

Ich will Euch, der Hundehilfe Italien, von ganzen Herzen danken!!! Das Ihr Floppi nicht aufgegeben habt und ihn zu mir gebracht habt.

Auch Nicole Marten will ich an dieser Stelle nochmal besonders danken. Sie war seine Ausreisepatin und schickt Floppi immer noch ganz liebevoll gepackte Päckchen. 

Ich wünsche Euch weiterhin viel Kraft und Erfolg für Eure tolle Arbeit 

Viele liebe Grüße aus Bayern senden

 

Tanja, Niklas, Floppi und sein Rudel


 

Viele tolle Bilder von Jackson


Regina schickt Fotogrüße mit ihrer neuen Famiie

Auch Enzo schickt uns Bilder

Bildergrüße von Sandros

Viele tolle Bilder schickt uns Yoschi

Bino schickt Fotogrüße

Mike wollte mal wieder ein paar Grüße an Sie schicken.

Er ist ein echt süßer Schmuser und hat vor allem das Herz unserer Oma für sich gewonnen.

Die beiden drehen morgens Ihre Runde im Wald, oder übers Feld. Dort trifft Mike meistens auch “gute Bekannte”.

Mit seinem “keiner hat mich lieb – Blick” schwatzt er der Oma so manches Leckerchen ab. Mir leider auch.

Auch unser Großer hat einen ganz besonderen Draht zu Mike entwickelt.

Er ist lebhaft, aber nicht wild und legt sich auch im Körbchen ab, wenn wir ihn schicken. Die Hundeschule hat uns allen gut getan. Er hört gut,

nur manchmal hat er noch “Bohnen” in den Ohren

Auch die Urlaube sind problemlos. Er bleibt sogar in einem fremden Zimmer mal alleine. Auch zu Hause muss man nichts mehr vor ihm in Sicherheit bringen.

Nur die Krippe an Weihnachten. Die Schafe und der Schäfer haben es nicht überlebt.

Samstags gehen wir regelmäßig mit ihm in eine Rudelspielstunde. Dort spielt er eine Stunde lang, tobt, rennt, mit anderen Hunden.

Die Zunge hängt danach fast auf dem Boden und danach fällt er völlig erledigt ins Körbchen. Dadurch, und durch die vielen Gassi-Runden erhält er sich seine schlanke Figur.

 

... ach ja und Schnee findet er toll!

 

Viele Grüße

 

Manuela & Mike

 

auch Bella fühlt sich sehr wohl in Ihrem neuen Zuhause

Viele tolle Bilder von Topolina und Ihren neuen Hundekumpels

Cassy zeigt uns, wie gut es ihr im neuen Zuhause geht

Post von Potter

Schneewittchen schickt Fotogrüße

Post April 2015

Zeus, der jetzt auf den Namen Orsino hört, schickt uns nach Jahren in D mal wieder aktuelle Bilder

Wahnfried schickt uns Bilder

Lullu fühlt sich wohl in Deutschland

Spaik zeigt uns sein neues Zuhause mit seinen neuen Katzenfreunden/innen

Toni reicht ein paar tolle Schneebilder nach

Apony schickt uns zwei tolle Bilder

Madame schickt uns Bilder

Principe, der jetzt auf Sammy hört, schickt uns Bilder. Sooo sehen glückliche Sizilianer aus, die ein Zuhause gefunden haben

Post vom März 2015

Dana, die jetzt Naja gerufen wird, schickt uns Bilder

Januar 2011 Canile Rieti

 

so lernten wir Duccio in Rieti kennen. Er war alleine in einem Zwinger und die "Wärter" hatten teilweise Angst vor ihm.

 

Jetzt, nach vier Jahren in Deutschland schickt er uns aktuelle Bilder. Er ist eine Schmusebacke ohne Ende und hat seinem Alter entsprechend auch eine graue Schnauze bekommen.

 

Ein Herzenshund von uns allen

Hallo.


Vor 2 Jahren habe ich Lollo von euch übernommen. Sein Jetziger Name ist Otto. Lollo ging für einen Hamburger Jung so gar nicht.
Trotz seiner Größe ist er ein Ganzer Kerl, der am Fahrrad mitläuft oder aber im Korb sitzt. Auch auf Ausritten weiß er sich zu benehmen.
Im Großen und Ganzen ist er für jeden Blödsinn zu haben (Beweisfotos sind dabei). Ich bin richtig glücklich mit ihm.
Mit seinen kleinen Problemchen kommen wir sehr gut klar (lose Kniescheiben und kollabierende Bronchen).
Den Kleinen geb ich nicht wieder her.

Viel Erfolg bei eurer weiteren Arbeit

Sabine

Rudi schickt uns wundervolle Bilder von seinem neuen Zuhause

Mozart schickt uns Grüße

Jure schickt uns Fotogrüße

Mitte Februar hat uns Petra Bilder von Ihrem neuen Zuhause geschickt

Besuch bei Miriam Feb. 2015

 

....und Cicco kam auch zu Besuch
Ach war das schön!
2 süße kleine Italiener.

Nachricht vom 19.02.2015

 

Heute wird gefeiert!!! Rudi ist auf den Tag genau 2 Jahre bei uns.

Wer hätte das am Anfang gedacht? Ein kleines geschundenes Bübchen mit vielen Baustellen kam da an einem eiskalten morgen zu uns.

4 x musste er unters Messer, aber nun ist er schon seit einiger Zeit stabil

und führt ein Seniorendasein in Würde.

Wir wünschen uns noch ganz viel Zeit zusammen und ein dickes Dankeschön an die HHI,

ohne die er wohl nie rausgekommen wär.

 

Natürlich habe ich ein paar Bildchen von dem stolzen Opi angehängt.

Leider ist seine Rute immer unscharf, sie rotiert immer...

 

 

Viele Grüße von Peggy


Principe schickt uns Bilder von seinem neuen Zuhause mit stolzem Frauchen

Lotta schickt uns Fotogrüße Febr. 2015

Anfang Februar bekamen wir Post von Yasmin, die heute Peppa gerufen wird

Peppa/Yasmin ist hier zu uns in eine Familie gekommen mit zwei Katzen und zwei Hunden und sie versteht sich mit allem Lebewesen, Hund, Katze, Maus, Kinder. Sie kommt mit zum Reitstall und bewegt sich toll zwischen dreizehn Pferde, kommt mit im Wald ausreiten und liebt es Nähe zu uns zu haben, sei es im Bett, auffer Couch oder auch auf dem Stuhl, da meint`se Schoßhund kann sie auch. Wir sind alle ganz glücklich miteinander, sie hatt auch schon das Meer gesehen und voll Spass am Strand gehabt. Ich bin sooooooooo glücklich das das Schicksal uns zusammen geführt hat und ich möchte mich bei euch aber vor allem auch bei Christel für ihren wundervollen Einsatz in Sizilien den Tieren gegenüber herzlichst bedanken. Ihr seit super!
in diesem Sinne, weiter viel Erfolg und alles Gute

Mitte Januar schickt uns Alma Fotogrüße

Hallo!

 

Wie wollten mal liebe Grüße von Alma aus Hamburg senden.

 

Alma geht es SUPER, sie ist zwar noch ängstlich beim draußen Spazieren gehen, aber wir haben einen großen Garten wo sie schon ohne Leine jetzt rum tobt.

 

Auch mit den Kindern klappt es gut zusammen.

Wir schicken Andrea demnächst mal wieder aktuelle Fotos.

 

Bis dahin liebe Grüße

 

Alma und Ihre neuen Besitzer

Billy kam mit Herrchen auf Besuch


Helene schreibt:


Hatte gerade ganz lieben Besuch
....und sind dann spontan mal Gassi gegangen.
Gott, hab ich mich gefreut!
Billy ist ein Traumhund!

Solitario schickt uns neue Bilder

Post von Rosi´s Frauchen


Rosi hat die Feiertage sehr gut überstanden. Inzwischen lernte sie auch die Familien und Freunde kennen und wickelte sozusagen alle um den Finger :-) Sie lebt hier, als wäre sie schon immer hier gewesen! Auch Silvester überstand sie gut, da Dana vor den Knallern so viel Angst hat blieben wir mit sämtlichen Rollläden verschlossen und Musik an im Schlafzimmer, bei ihr ging es dieses Jahr sogar ganz gut und Rosi ließ sich davon überhaupt nicht beeindrucken! 

Inzwischen hat sie in Rekordzeit "Sitz" gelernt, lässt sich (zwar noch mit Schleppleine) jederzeit draußen abrufen und geht, wenn Schlafenszeit ist, auf Kommando von unserem Bett auf ihren Schlafplatz :-)

Ich kann dir eigentlich bis jetzt nichts spektakulär Neues berichten, nur wie begeistert wir nach wie vor von ihr sind. 

Poldo braucht Eure Hilfe

Aktueller Spendenaufruf

Hundehilfe Italien e.V.

Kontaktmöglichkeiten:

 

Per Email für alle Anfragen unter:

info[at]hundehilfe-italien.com


Für Hunde aus Italien und Pflegestellen in Deutschland

Helene

Tel:  07135 / 9360851

Unser Spendenkonto

Hundehilfe Italien e.V.

Postbank Stuttgart

Kontonummer 84 64 25 707

BLZ 600 100 70

IBAN DE55600100700846425707

BIC/Swift-Code PBNKDEFF



Wir sind als gemeinnützig anerkannt und können Zuwendungs-

bescheinigungen ausstellen.

Loading
microcounter